... sei wieder ganz Du!

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Geltungsbereich

Die unter reinklang.ch angebotenen Leistungen wie z.B. der Planung und Durchführung von Kursen und Ausbildungen und die im Online Shop spezifizierten Waren erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in der zum Zeitpunkt des Vertragschlusses gültigen Fassung.


AGB für Kurse und Weiterbildungen

Teilnahmebedingungen

Zur Teilnahme an den Kursen des Anbieters sind grundsätzlich alle Personen berechtigt. Vorkenntnisse sind insoweit nicht erforderlich, es sei denn, dies wird im Rahmen einer Kurs-/Leistungsbeschreibung gesondert ausgewiesen.
Du trägst die volle Verantwortung für Dich selbst und Deiner Handlungen innerhalb und ausserhalb des Kurses.

Anmeldung und Zahlung

Deine Kursanmeldung nehmen wir gerne per Onlinebuchung entgegen. Mit der Anmeldung erkennst Du die Geltung dieser AGB an. Sobald Du dich verbindlich angemeldet hast, erhältst Du von uns die Anmeldebestätigung mit allen weiteren Angaben für die Banküberweisung. Die Überweisung der Kursgebühr ist bis 10 Tage vor Kursbeginn zu leisten.

Die Bezahlung erfolgt per Vorauskasse per Banküberweisung.

Bei zu geringer Teilnehmerzahl behalten wir uns vor, den Kurs bis zwei Wochen vor Kursbeginn zu annullieren bzw. ein Ersatzdatum bekannt zu geben. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

Versicherung

Für eine entsprechende Versicherung übernimmst Du die Verantwortung.

Annullationsgebühren bei Kursabmeldungen

Storno bis 31 Tage vor Kursbeginn: keine Gebühren.
Storno 30 bis 8 Tage vor Kursbeginn: 10 % der jeweiligen Kursgebühr (jedoch mindestens CHF 50,00, resp. Euro 40,00).
Storno 7 Tage bis 1 Tag vor Kursbeginn: 50 % der Kursgebühr.
Am Kurstag oder bei Nichterscheinen: 100 % der Kursgebühr.

Hinweise / besondere Pflichten des Kursteilnehmers

Nach absolviertem Kurs bist Du berechtigt, das im Kurs Gelernte selbstständig anzuwenden, nicht aber selber Kurse zu erteilen.

Für alle von Reinklang organisierten Kurse und Veranstaltungen schliessen wir jegliche Haftung für entstandene Schäden aus. Bei Personenschäden, die auf eine Kontraindikation zum gebuchten Kurs zurückzuführen sind, lehnt Reinklang jegliche Haftung ab.

Gerichtsstand/anwendbares Recht

Die vorliegende AGB und die Verträge, die aufgrund dieser AGB geschlossen werden, unterliegen schweizerischem Recht. Gerichtsstand ist 9608 Ganterschwil.

Rieden, August 2015


AGB für den Online Shop

Eigentumsvorbehalt

Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Reinklang.

Zahlungsweise

Um Zahlungsausfälle zu vermeiden und dadurch unsere Produktpreise tief halten zu können, verschicken wir ausschließlich per Vorauskasse.

Versandkosten

Wir berechnen folgende Versandkostenpauschalen:
Schweiz: Brief: 3,50 CHF Paket: 7,00 CHF
Europa: Brief: 10,00 CHF Paket: 37,00 CHF

Ausschließlich Economy Versand (B-Post)

Versand

Sobald der Betrag bei uns eingegangen ist, versenden wir die Ware.

Haftung

Soweit es die gesetzlichen Bestimmungen erlauben, ist die Schadensersatzhaftung ausgeschlossen. Insbesondere haftet Reinklang nicht für Schäden, die auf unsachgemäßen Gebrauch oder natürlichen Verschleiß zurückzuführen sind oder für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind (Mängelfolgeschäden).

Gefahrenübergang

Die Lieferung der Ware erfolgt mit der schweizerischen Post und auf Deine Gefahr. Die Gefahr geht mit Übergabe der Ware an das Transportunternehmen auf Dich über. Dies gilt auch, wenn Reinklang die Transportkosten übernommen hat. Beanstandungen wegen Transportschäden hast Du unmittelbar gegenüber dem Transportunternehmen innerhalb der dafür vorgesehenen Fristen geltend zu machen. In den Briefkasten oder ins Depotfach zugestellte Sendungen obliegen Deiner Verantwortung. Für Diebstahl aus dem Briefkasten oder Depotfach haftet weder die Post noch Reinklang.

Annahmeverweigerung

Bei unberechtigter Annahmeverweigerung der von uns gelieferten Waren berechnen wir die uns entstandenen Kosten. Unser Recht auf Erfüllung des Kaufvertrages bleibt hiervon unberührt.

Umtausch/Rückgabe

Falsch bestellte Artikel können innert 7 Tagen nach Erhalt in der ungeöffneten Originalverpackung in einwandfreiem Zustand zurückgenommen oder umgetauscht werden.

Nicht zurückgenommen und nicht vergütet werden:
Gebrauchte, unvollständige, defekte und beschädigte Artikel
Artikel, die im Auftrag der Kunden angefertigt wurden oder speziell für diesen Kunden bestellt wurden.
Die Portokosten für Sendung und Rücksendung trägst in jedem Fall Du. Bei Rücksendungen, die nicht diesen Bedingungen entsprechen werden alle entstehenden Kosten Dir verrechnet.

Datenschutz/Notwendige Personendaten

Reinklang versichert, bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten die Bestimmungen des schweizerischen Datenschutzgesetzes und der einschlägigen Rechtsnormen zu beachten. Wir erheben ausschließlich die zur Abwicklung einer Bestellung geeigneten und erforderlichen Angaben. Im Gegenzug können wir aber eine Bestellung nur dann ohne Verzögerung bearbeiten, wenn uns richtige (insbesondere aktuelle) und vollständige Angaben zur Verfügung stehen. Eine Weitergabe an dritte Partnerunternehmen erfolgt nur soweit zur ordnungsgemäßen Leistungserbringung (Bestellabwicklung) unbedingt erforderlich.

Handlungsfähigkeit

Mit dem Akzeptieren dieser AGB bestätigst Du, dass Du handlungsfähig bist und die Bestellung vornehmen darfst.

Gerichtsstand

Unsere Geschäftstätigkeit basiert ausschließlich auf schweizerischem Recht. Der Gerichtsstand ist 9608 Ganterschwil.

Schlussbestimmungen

Beim Verkauf der im Online Shop von Reinklang spezifizierten Waren gelten ausschließlich die AGB in ihrer zum Zeitpunkt des jeweiligen Vertragsabschlusses gültigen Fassung. Diese Geschäftsbedingungen gelten insbesondere auch, wenn sie von den Deinigen differieren sollten. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder unwirksam werden, berührt das die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Im Übrigen behält sich Reinklang jederzeitige Änderungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen vor.

Rieden, August 2015